Tiresias, Liriope und Narziss auf einem Gemälde von Giulio Caprioni

Liriope wird eher stiefmütterlich behandelt – von ihr finden sich nur wenige Abbildungen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen